Silvester in New York

Überall auf der Welt wurde Silvester zelibriert, um ein neues Jahrzehnt willkommen zu heißen. Kaum eine Silvesterparty ist jedoch so bekannt wie die am Times Square in New York, wo Punkt Mitternacht der berühmte Ball Drop stattfindet. Diese Impressionen von der Silvesternacht 2009/2010 machen durchaus Lust auf einen Trip in die Stadt der Städte.

Cocktails gegen den Kater

CocktailWer gerade in der Silvesternacht ein bisschen zu tief ins Glas geschaut hat, darf sich natürlich nicht wundern, wenn er am nächsten Morgen mit Katerstimmung im Bett aufwacht. Wenn aber auch Neujahr noch weiter gefeiert werden soll oder wenn man einfach nur wieder rasch fit werden möchte, können auch Cocktails wieder helfen, um auf die Beine zu kommen.

Einige Cocktails eignen sich hier besonders gut, um gegen den Kater anzukämpfen. Diese enthalten Stoffe, die den Körper revitalisieren und wieder fit machen. Der Klassiker ist hierbei sicherlich Bloody Mary oder Virgin Bloody Mary. Mit Wodka, Tomatensaft, Pfeffer, Zitrone, Tabasco, Salz und Worcestersauce ist dieser Cocktail sicher nichts für schwache Mägen, aber macht auf jeden Fall wieder munter.

Gegen den Kater helfen natürlich auch verschiedene Fruchtcocktails, die auch gerne alkoholfrei sein dürfen, wobei diese nicht zu süß sein sollten. Cocktails auf Molkebasis bringen die besten Effekte mit sich.