Mit Last Minute in den Wochenend-Urlaub?

Warum nicht einfach einmal ein Wochenende in die Ferne schweifen und einen Tapetenwechsel vornehmen. Gerade jetzt im Frühling ist ein Kurzurlaub genau das, was man braucht, um das Fernweh zu bekämpfen und bis zum Sommerurlaub durchzuhalten.

Viele Last Minute Anbieter haben sehr günstige Angebote im Programm, die wahre Schnäppchen darstellen, wenn man noch schnell zuschlägt. Spontaneität muss man natürlich mitbringen, wenn man von den günstigen Preisen profitieren möchte.
Es muss nicht gleich die Flugreise sein, wenn man einmal ein Wochenende woanders verbringen möchte. Auch eine kleine Reise mit der Bahn oder mit dem Auto kann schon entspannend sein und neue Eindrücke bringen.

Haben Sie sich schon immer vorgenommen, eine bestimmte Stadt zu besuchen und die Sehenswürdigkeiten dort zu bestaunen. Gerade in der Nebensaison sind auch Städtereisen durchaus leistbar. Denn die Hotels sind nicht ganz ausgelastet und bieten daher günstige Konditionen. Wenn es einem besonders gut am Reiseort gefällt, kann man ja vielleicht noch den Montag dranhängen und somit gleich die kommende Arbeitswoche verkürzen.