Die Lage ist entscheidend

FußgängerBei der Suche nach einer geeigneten Immobilie für ein Restaurant, eine Bar, einen Imbiss oder auch für einen Hotelbetrieb ist stets die Lage entscheidend für den Erfolg des Betriebes. Zahlreiche Jungunternehmer in Gastronomie und Hotellerie haben sich bereits dabei verkalkuliert, indem sie lieber auf einen günstigen anstatt auf einen frequentierten, aber teureren Standort zu setzen.

Der Standortwahl sollte daher noch fast mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden als der Konzeptentwicklung oder dem Marketing. Denn, wenn der Standort stimmt, fallen auch weniger Ausgaben für Werbung an. Wichtige Faktoren für einen guten Standort können Haltestellen für Busse oder Züge sein, an denen viele Menschen ein- und aussteigen. Ebenso können aber auch Schulen, Fabriken oder Bürogebäude als wichtiger Standortfaktor gewertet werden, da hier viele Menschen arbeiten und natürlich in ihren Pausen auch etwas essen wollen.

Für Hotels kann ebenfalls die Anbindung an Züge, Buslinien und Flughäfen wichtig sein, doch auch die Nähe zu Sehenswürdigkeiten, dem Stadtzentrum oder aber auch Naturerholungsgebieten ist entscheidend.