kronenöl rapsöl mit ama gütesiegel und 100 % aus österreich

Kronenöl im neuen Outfit

Das in Österreich bekannte und beliebte Kronenöl hat gerade ein neues Outfit bekommen. Das Packaging der beliebten Marke erscheint im modernen Design und wird zukünftig insbesondere Gäste am Buffet ansprechen. Grußmutter kennt das bekannte Qualitätsprodukt noch aus der Fernsehwerbung. Read more

News aus Thomas Sixt´s Küche

 

Einige schöne und leckere Neuigkeiten aus Thomas Sixt´s Küche: Headcam Cooking schafft den Sprung ins Fernsehen, das freut! Auf W24 wurde jetzt die erste Kochsendung Thomas Sixt´s Headcam Cooking  im TV ausgestrahlt. Headcam Cooking geht damit direkt von Youtube ins TV. Wer hätte das gedacht. Apple mag die iPad Kochbücher von Thomas Sixt und hat eine großartige Werbung spendiert. Der Teaser im ibookstore ist besonders schön und wirksam geworden. Thomas hat tolle Tipps zum schnell abnehmen und glutenfrei Kochen, da ist ein großes Buch in Vorbereitung. Das Kochbuch zum Headcam Cooking Kanal: “Thomas Sixt kocht vor” ist gerade fertig geworden und geht soeben an den Start.

ts_video

Kartoffelpuffer Partyservice in Berlin

Sie suchen eine Idee für die nächste Firmenfeier, eine Veranstaltung die teilweise auch im Freien stattfinden soll? Egal ob es sich um einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einen Kundenevent handelt, hier gibt es eine neue und flexible Idee für Sie.

Read more

Reisewarnung Thailand

Die Unruhen in Thailand eskalieren mehr und mehr. Vor allem Bangkok ist stark betroffen. Bisher gab es 16 Tote. Nun hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für deutsche Touristen ausgegeben.

Lange Zeit schien es so, als würden die Unruhen in Thailand den Tourismus kaum betreffen. Touristen gingen unbehelligt durch die Straßen Bangkoks und fühlten sich auch relativ sicher. Doch nun gibt es die erste Reisewarnung für Thailand. Die Ausschreitungen nehmen immer gefährlichere Züge an.

Explodierter Imbiss in Graz

In der steirischen Landeshauptstadt Graz ist heute Früh ein Imbissstand explodiert. Die genaue Ursache der Explosion konnte bisher noch nicht fest gestellt werden. Bei der Explosion wurde eine Frau schwer verletzt.

Die Betreiberin des Imbissstandes traf gegen 8 Uhr Früh die letzten Vorbereitungen, um den Grillhähnchenstand in Betrieb zu nehmen. Dann kam es jedoch zu einer großen Explosion. Die 45-Jährige erlitt dabei schwere Verbrennungen, schwebte jedoch zu keiner Zeit in Lebensgefahr.

Auch der Stand selbst wurde durch die Explosion arg in Mitleidenschaft gezogen. Das Dach sowie die Vorderseite des Imbissstandes wurden weg gesprengt.
Read more

Erneute Luftraumsperren

Der Vulkanausbruch auf Island dürfte die europäischen Fluglinien noch längere Zeit auf Trab halten oder besser gesagt, stillhalten. Denn wieder bewegt sich eine Aschewolke auf den europäischen Kontinent zu.

Teile des spanischen Luftraumes wurden mittlerweile bereits gesperrt. Auch in anderen Regionen Europas kam es teilweise zu Beschränkungen im Luftverkehr. So mussten Passagiere an den Flughäfen Brüssel, London und Amsterdam bereits Verzögerungen hinnehmen.
Read more

Deutscher Bierkonsum sinkt

Eine neue Studie zeigt, dass der Bierkonsum in Deutschland zurück gegangen ist. Im Vergleich zum Vorjahr wurden in Deutschland rund 1,8 Mio. Hektoliter weniger getrunken.

Im Durchschnitt kommt jeder Bundesbürger somit auf eine kleine Flasche Bier pro Tag. Die Auf das Jahr hochgerechnet ergeben sich rund 121,4 Liter pro Person.

Ob die Biertrinker jedoch statt zum Bier zu Wein oder gar härteren Getränken griffen, geht aus der Studie leider nicht hervor. Die beliebteste Biermarke in Deutschland ist übrigens Oettinger gefolgt von Krombacher und Bitburger.

Marine soll Flugreisende heimholen

Aufgrund der Vulkanaschewolke, die durch einen Vulkanausbruch in Island ausgelöst wurde, gilt in vielen Ländern Europas immer noch Flugreiseverbot. Großbritannien wurde als erste Land von der Wolke heimgesucht und musste seinen Luftraum sperren.

Schätzungsweise befinden sich rund 150.000 Briten im Ausland und können nicht mehr zurück, da keine Flüge in die englische Heimat gehen. Nun schaltet sich jedoch die britische Regierung ein, um die Landsleute notfalls mit Flugzeugträgern der Marine heimwärts zu bringen. Auch Ausweichrouten über Spanien werden diskutiert.
Read more

Stillstand über Europa

Nicht nur der größte Flughafen Europas, London Heathrow, ist wegen des Vulkanausbruchs in Island geschlossen worden. Mittlerweile sind mehrere andere Flughäfen in Nordeuropa gefolgt und mussten gesperrt werden.

Der Himmel über dem Norden Europas ist durch die Aschewolken des isländischen Vulkans stark beeinträchtigt. Für die Flugzeuge ist die Gefahr zu groß. Sie müssen am Boden bleiben.
Read more