THE RITZ-CARLTON HOTEL COMPANY ERÖFFNET 2012 AUF ARUBA

Neuer  Standort in der Karibik geplant – Portfolio wächst auf sieben Hotels

Chevy Chase (Maryland, USA), Berlin, 22. Februar 2010 – Gemeinsam mit der Regierung von Aruba hat The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. soeben Pläne für ein neues Resort bekannt gegeben. Das The Ritz-Carlton, Aruba wird das siebte Haus der Luxushotelgruppe in der Karibik sein und das erste auf den Niederländischen Antillen. Direkt am Strand Palm Beach, einer der schönsten Strände Arubas, bietet das Hotel verschiedene Restaurants, einen weitläurigen Spa, zwei Pools und ein 24-Stunden-Kasino. Neben 320 großzügigen Zimmern und Suiten steht Gästen mit besonderen Ansprüchen der The Ritz-Carlton Club mit eigenem Concierge-Service und diversen, über den Tag verteilten Speisen- und Getränkeangeboten zur Verfügung. The Ritz-Carlton betreibt bereits Resorts in Mexiko, St. Thomas (U.S. Jungferninseln), Jamaika, Grand Cayman, Puerto Rico und auf den Bahamas.

„Aruba ist ein Reiseziel, das Ansprüchen von Reisenden aus Europa und den USA ideal gerecht wird. Wunderschöne weiße Sandstrände und eine majestätische Landschaft machen die Insel zu einem der schönsten Plätze der südlichen Karibik. Mit einer idealen Kombination aus gelassenem Lebensstil und einem bezaubernden Naturerlebnis wird die Destination höchsten Anforderungen entsprechen.“ so Ezzat Coutry, Senior Vice President von The Ritz-Carlton und zustündig für die Karibik und Lateinamerika.

Read more

Eine idyllische Oase mitten in der Stadt

Gartensalon2München bietet allgemein im Vergleich zu anderen Großstädten schon relativ viele Grünflächen, die zum erholen und Kraft tanken einladen. Seit September 2009 gibt es in der Bayernmetropole, genauer gesagt in Schwabing auch eine Anlaufstelle für alle, die sich nicht nur für eine halbe Stunde oder länger der Hektik der Stadt entfliehen wollen, sondern sich dabei auch noch kulinarisch verwöhnen lassen wollen. Der Gartensalon in der Türkenstraße 90 bietet nämlich ein besonderes Ambiente und eine liebevoll gestaltete Speisekarte. Read more

Luxushotel mit eigenem Yachthafen

An der kroatischen Adria hält mondänder Chic Einzug. Mit dem Le Méridien Lav in Podstrana, nicht weit entfernt von Split, hat die Adria ein sagenhaftes Luxushotel mehr. Beeindruckend ist nicht nur die Lage direkt am Meer mit herrlichem Blick auf die umliegenden Inseln. Vor allem die Architektur des Hotels lässt den Betrachter in Staunen versetzen. Preisgekrönte Designer haben hier Hand angelegt.

381 Zimmer und Suiten bieten dem Gast eine angenehme und luxuriöse Atmosphäre. Doch auch ein extravaganter Wellnessbereich, Restaurants und Bars, von denen aus man meist auch direkt auf die Marina vor dem Hotel blicken kann, versprechen einen erholsamen und aufregenden Aufenthalt. Im hoteleigenen Yachthafen finden bis zu 60 Yachten Platz.

Neben dem Segeln können auch Sportarten wie Tauchen, Tennis, Wasserski, Klettern oder Bogenschießen genutzt werden. Oder man lässt sich einfach im Wellnessbereich bei Massage oder Pediküre verwöhnen oder genießt seinen Aufenthalt in Whirlpool, Sauna oder Meditationsraum.

Wiener Kaffeehaus in der Hansemetropole

Die Bewohner der Hansestadt Hamburgs dürften sich von Melange, Einspänner, Kaiserschmarrn und anderen Wiener Spezialitäten angezogen fühlen. Denn immerhin eröffnet demnächst bereit das zweite Wiener Kaffeehaus der traditionsreichen Marke Julius Meinl in Hamburg.

Neben dem bereits seit 2007 existierenden Kaffeehaus in der Europa-Passage soll nun auch noch ein weiteres am Hamburger Alsterufer dazukommen. Hier kann man nicht nur Wiener Kaffeehausatmosphäre genießen, sondern überdies hinaus auch genussvoll speisen. Vom Wiener Schnitzel über Suppen, Salate und Kuchen bietet die österreichische Küche Vieles für kulinarische Feinspitze.

SEEHAUS WEDAU Eröffnung am 09.10.2009

Seehaus GeschäftsführerDer  Duisburger Gastronomieszene steht ein besonderes Ereignis bevor. Denn am 09. Oktober 2009 wird das lange erwartete SEEHAUS WEDAU eröffnen! Der künftige Geschäftsführer Phillip Borckenstein-Quirini gab Gastronews.info einen kleinen Einblick in das, was die Gäste künftig erwarten wird.

Den Biergarten mit über 2.000 Sitzplätzen kennen viele Duisburger und auch Gäste von außerhalb bereits, denn dort werden die Gäste schon seit Mai mit original Biergartenspezialitäten bewirtet. Auch im Herbst hat der Biergarten geöffnet und wartet mit typischen Leckerbissen wie Haxn, Currywurst, frischen Salaten oder Reibekuchen zu moderaten Preisen auf. Im Winter können sich die Besucher bei einem Teller heißer Suppe oder einer Tasse Glühwein aufwärmen.

Seehaus Biergarten 3

Am 09. Oktober jedoch wird der Gastro-Standort um eine Attraktion reicher. Denn dann eröffnet das Restaurant SEEHAUS WEDAU, das mit mediterraner Spitzenküche aufwartet. Und Spitzengastronomie heißt im SEEHAUS WEDAU zwar, dass man auch anspruchsvollen Gaumen gerecht werden will, aber dennoch will man bei typisch bodenständiger Kost bleiben. Das bedeutet natürlich auch, dass ausschließlich frisch zubereitet wird und vorwiegend Bioprodukte eingesetzt werden.

Seehaus KochDas kreative Küchenpersonal setzt somit auf qualitative Küche, aber auch auf eine leicht verständliche Speisekarte, die sicherlich auch die eine oder andere positive Überraschung bietet. Nicht nur mit der Küche, sondern auch mit dem Ambiente kann das SEEHAUS WEDAU durchaus punkten. Denn neben einer Bar findet man hier auch rund 370 gemütliche Sitzplätze, von denen sich rund 200 auf der Sonnenterrasse befinden. Die Nähe zum See trägt natürlich das Übrige zur Atmosphäre bei. Die Ausstattung der Räumlichkeiten, die durch den Architekten Elio Valeggia realisiert wurden, bieten komfortablen Chic, man fühlt sich aber auch sofort wohl in dieser Umgebung.

Das SEEHAUS an der WEDAU wird übrigens nicht nur den Restaurantbetrieb im Oktober aufnehmen, sondern ist künftig auch für Veranstaltungen mit bis zu 5.000 Personen zu buchen. Das Herbstprogramm im Biergarten wird mit DJs, Sportübertragungen und Live Musik schon einen kleinen Vorgeschmack darauf geben.