Tourismus Zielgruppe Singles

Immer mehr Tourismusbetriebe und auch Reiseveranstalter haben den Trend erkannt und setzen auf die Zielgruppe der Singles. Hier gilt es, spezielle Angebote anzubieten, die auf diese Personengruppe zugeschnitten sind. Wichtig ist nicht nur der Preis, sondern vor allem das Ambiente und das Publikum. Denn nur wenige junge Singles wollen ihren Urlaub in einem 50+ Hotel oder in einem typischen Familienhotel verbringen.

Singles wollen etwas erleben und vor allem auch andere Singles kennenlernen. Einige Reiseveranstalter haben sich hier beispielsweise schon auf Kreuzfahrten oder auch Flussschifffahrten für Singles spezialisiert, wobei zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm stehen, bei denen man sich schnell kennenlernen kann. Ebenso gibt es aber auch spezielle Clubs am Mittelmeer, die gerade auf Singles ausgerichtet sind. Aber auch im urigen Berggasthof oder im City Hotel lässt es sich als Singles gut aushalten, wenn das Angebot stimmt.

Wein als Wellness Tipp

Wein
Schon die alten Römer schienen zu wissen, dass im Wein mehr steckt, als nur ein Getränk, mit dem man sich in eine heitere Stimmung versetzen konnte.

Auch heute gibt es viele Experten und Mediziner, die sich für die wohltuende Wirkung des Weintresters, der Trauben und auch der Kerne aussprechen, deren Essenzen in den Wein gelangen. Gerade Weinregionen und Weinbaubetriebe, die sich touristisch entwickeln wollen, setzen daher auf entsprechende Wellness Angebote. Vinotherapie nennt sich das Ganze dann.

Dabei spielt nicht nur der Wein eine große Rolle. Denn auch andere Produkte werden hier aus Trauben zu Cremes, Dressings, Tees und anderen Dingen verarbeitet, um den Gast damit einen wohltuenden Wellness-Urlaub zu verschaffen und ihm neue Energie zu geben.