Kochsendungen, leckeres wird gebrutzelt

Sie haben es bestimmt schon mitbekommen, es vergeht keine Fernsehabend ohne das auf irgendeinem Kanal eine Kochsendung läuft. Die Einschaltquoten können sich sehen lassen. Die Kochshows werden meist von Hobbyköchen oder Hausfrauen betrachtet um sich für den Alltag leckere Ideen und nützliche Haushalttricks zu ergattern. Bei den meisten Shops gibt es nebem dem eigentlichen Thema kochen allerdings auch ein buntes Programm aus Entertainment, Humor und Informationen.

In den meisten Shows kocht natürlich ein prominenter Starkoch. Im Jahre 1994 wurde das Konzept der Kochsendung geboren. In diesem Jahr startete Alfred Biolek die Sendung alfredissimo. Dort wurde lecker gekocht und kulinarische Themen behandelt. Dieses Konzept wurde bis heute beibehalten.

Der Fokus liegt zu 50% auf der Unterhaltung und zu 50% bei nachkochbaren Rezepten. Teilweise werden auch Duelle zwischen Spitzenköchen und Hobbyköchen ausgetragen, die am Ende von einer Jury bewertet werden.

Die Webseite Rezepte und Haushaltstipps stellt in der Rubrik Kochsendungen die wichtigsten Kochshows im deutschen TV zusammen und versorgt Sie mit nützlichen Informationen. www.rezepte-haushaltstipps.de/kochsendungen-kochshows

Neben Hintergrundinformationen zu den Sendungen erhalten Sie dort auch die Lebensläufe der Spitzenköche sowie Empfehlungen zu den Tickets um einmal selbst eine Show als Zuschauer live zu erleben.

Share/Bookmark

Comments are closed.